Laufbeine

 

 

 

Die vier Laufbein-Paare der Vogelspinne sind in je 7 Segmente unterteilt:

 

 

Bei einigen Arten zum Beispiel Grammostola, Psalmopoeus oder Avicularia haben die erwachsenen Männchen am ersten Beinpaar am Schienensegment sogenannte Schienbeinhaken (Tibiaapophysen). Diese dienen dem Männchen beim Paarungsakt dazu, die Beißklauen des Weibchens zu blockieren. Sie kommen aber nicht immer zum Einsatz.